3Lesezeit Minuten

Die Macht der Übersetzung: Chancen für Ihr Unternehmen während der Olympischen Spiele in Paris

Die Stadt Paris brummt vor Aufregung, während die Olympischen Spiele näher rücken. Es wird erwartet, dass die Veranstaltung schätzungsweise 15 Millionen Besucher anziehen wird. 2 Millionen davon kommen aus dem Ausland. Für lokale Unternehmen bietet der Zustrom internationaler Touristen eine einzigartige Gelegenheit, ein breites Kundenspektrum zu bedienen.

Die Macht der Übersetzung: Chancen für Ihr Unternehmen während der Olympischen Spiele in Paris
Quelle: Depositphotos

Eine effektive Kommunikation mit Besuchern, die nicht dieselbe Sprache sprechen, kann jedoch eine Herausforderung sein. Länder, die in der Vergangenheit die Olympischen Spiele ausgerichtet haben, haben diese Hürde erfolgreich überwunden, indem sie klare Kommunikationskanäle bereitgestellt haben.

Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio in Japan wurde beispielsweise ein Piktogrammsystem entwickelt, das die teilnehmenden Sportarten und die allgemeinen Annehmlichkeiten vermittelt und es für Besucher aller kulturellen Hintergründe leicht verständlich macht.

Im heutigen digitalen Zeitalter ist der Tourismus stark von Websites abhängig. Eine gut gestaltete Website ist unerlässlich, um Besuchern wichtige Informationen über ein Reiseziel zu liefern, einschließlich Unterkunftsmöglichkeiten, Restaurantempfehlungen und lokale Sehenswürdigkeiten.

Websites spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Beeinflussung der Entscheidungen der Besucher, wo sie ihr Geld ausgeben möchten. Wenn eine Website nur in der Landessprache verfügbar ist, kann dies die Fähigkeit eines Unternehmens beeinträchtigen, ein globales Publikum zu erreichen, und es gegenüber Wettbewerbern benachteiligen, die ihre Website-Inhalte in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt haben. Glücklicherweise gibt es Tools und Unternehmen, die Unternehmern helfen können, ihre Website einfach zu übersetzen und so den globalen Markt zu erschließen.

Source: Depositphotos

Diese Tools bieten maschinelle Übersetzungsfunktionen, die genaue Übersetzungen gewährleisten und die Integration in jede Website erleichtern, ohne dass technisches Fachwissen erforderlich ist. Viele von ihnen verwenden Top-Übersetzungsanbieter wie DeepL, Google Translate und Microsoft Translator , um qualitativ hochwertige Übersetzungen zu erstellen.

Mit dieser Technologie können Unternehmen ihre Online-Präsenz erweitern und ein breiteres Publikum anziehen , ohne ins Schwitzen zu geraten. Einige Unternehmen haben bereits erhebliche Ergebnisse durch den Einsatz dieser Tools erzielt. Zum Beispiel verzeichneten REVIEWS.io einen Anstieg des deutschen Traffics um 120 % und eine Steigerung der Conversion-Rate um 20 %, nachdem sie nur eine Sprache zu ihrer Website hinzugefügt hatten.

Da die Olympischen Spiele vor der Tür stehen, ist es für Unternehmer noch nicht zu spät, diese Tools zu nutzen und ihre Website olympiatauglich zu machen. Durch die Übersetzung und Lokalisierung ihrer Website können sie sicherstellen, dass sie auf die unterschiedlichen Bedürfnisse internationaler Besucher vorbereitet sind und die Chancen nutzen, die sich aus der Ausrichtung des größten Sportereignisses der Welt ergeben.

Artikel teilen
Ähnliche Artikel
Digital-First-Zillennials gestalten die Einzelhandelslandschaft mit einzigartigen Einkaufspräferenzen neu
3Lesezeit Minuten

Digital-First-Zillennials gestalten die Einzelhandelslandschaft mit einzigartigen Einkaufspräferenzen neu

Die zwischen 1991 und 1999 geborenen jüngeren Millennials und älteren Verbraucher der Generation Z entscheiden sich mit größerer Wahrscheinlichkeit als jede andere Altersgruppe für den reinen Online-Kauf von Einzelhandelsprodukten. Jüngsten Studien von PYMNTS Intelligence zufolge ist es in dieser Altersgruppe am seltensten, dass sie nur im Geschäft einkauft und am ehesten Einzelhandelswaren ausschließlich online kauft. […]

Artikel lesen
Bridge Now

Aktuelle Neuigkeiten JETZT

10+ ungelesen

10+