2Lesezeit Minuten

Was ist digitale PR?

Digitale PR? Es ist wie der coolere, technisch versierte Cousin der traditionellen PR.

Digitale PR? Es ist wie der coolere, technisch versierte Cousin der traditionellen PR. Anstatt auf schicken Veranstaltungen zu plaudern, reden wir über Online-Buzz und Internet-Ruhm. Denken Sie an Blogger, nicht an Werbetafeln. Social-Media-Experten statt TV-Spots.

Es geht darum, Ihre Marke im Wilden Westen des Internets bekannt zu machen. Du musst überall sein – Twitter, Instagram, was auch immer. Und vergessen Sie nicht diese Influencer – sie sind wie digitale Mundpropaganda auf Steroiden.

Aber es geht nicht nur darum, laut zu sein. Man muss auch schlau sein. SEO-Tricks, virale Inhalte, das ganze Zeug. Es geht darum, Google dazu zu bringen, Sie genauso zu lieben wie Ihre Kunden.

Und seien wir ehrlich, in der heutigen Zeit können Sie, wenn Sie nicht online sind, genauso gut unsichtbar sein. Mit digitaler PR stellen Sie sicher, dass Ihre Marke nicht im Internet verloren geht.

Also ja, es ist PR für das Internetzeitalter. Weniger Champagner und Kaviar, mehr Klicks und Shares. Das ist die Welt, in der wir jetzt leben.

Artikel teilen
Ähnliche Artikel
Bridge Now

Aktuelle Neuigkeiten JETZT

10+ ungelesen

10+