2Lesezeit Minuten

In 5 Jahren wird Open Banking beliebter sein als Kryptowährung und BNPL

Jüngste Untersuchungen von emerchantpay zeigen, dass Karten auch in 5 Jahren die beliebteste Zahlungsmethode bleiben werden (22 % der Befragten), aber Open Banking wird an zweiter Stelle stehen (19 % der britischen Verbraucher werden sie in 5 Jahren wählen).

In 5 Jahren wird Open Banking beliebter sein als Kryptowährung und BNPL
Quelle: Depositphotos

Eine Umfrage unter über 2.000 britischen Verbrauchern befasst sich mit den aktuellen Einstellungen und Präferenzen der Verbraucher gegenüber Open Banking. 22 % der Befragten sprachen sich für Karten aus, dicht gefolgt von Open Banking. Es wird geschätzt, dass sich 19 % der britischen Verbraucher innerhalb von 5 Jahren dafür entscheiden werden.

Open Banking ist die Praxis, Dritten (z. B. Fintech-Anwendungen) den Zugriff auf Kundenfinanzdaten von Banken über APIs zu ermöglichen. Das bedeutet, dass Kunden ihre Finanzinformationen sicher mit anderen Banken oder autorisierten Finanzorganisationen wie Zahlungsanbietern, Kreditgebern und Versicherern teilen können.

Source: emerchantpay

Obwohl der Begriff Open Banking in der Gesellschaft keinen Anklang findet, ergab die Umfrage, dass 45 % der britischen Befragten bestätigten, dass sie die Definition verwendet haben, als sie den Befragten erklärt wurden.

Mit Blick auf die Kaufabsichten der britischen Verbraucher gaben 42 % der Befragten an, dass sie Open Banking wahrscheinlich für Zahlungen im Geschäft nutzen würden, während 37 % angaben, dass sie es wahrscheinlich für Online-Zahlungen nutzen würden. Darüber hinaus gaben britische Verbraucher, die Open Banking hauptsächlich für digitale Einkäufe nutzen würden, an, dass sie es für Online-Einkäufe im Einzelhandel nutzen würden (44 %), gefolgt von Zahlungen für Versorgungsunternehmen (36 %), Flugtickets (30 %), Hotels (34 %) und Online-Abonnementdiensten (25 %).
Damit liegt Open Banking laut der Umfrage vor anderen Zahlungsmethoden wie manuellen Banküberweisungen (13 %), Kryptowährungen (7 %) und Buy Now Pay Later (14 %). 42 % der Verbraucher gaben an, dass sie Open Banking für zukünftige Einkäufe nutzen würden, wenn es mobile und Online-Zahlungen direkt von ihrem Bankkonto aus unterstützen würde. Die folgende Grafik zeigt Verbraucher, die planen, Open Banking in den nächsten fünf Jahren häufiger zu nutzen, nach Alter.

Die folgende Grafik zeigt Verbraucher, die planen, Open Banking in den nächsten fünf Jahren häufiger zu nutzen, nach Alter.

Source: emerchantpay

Artikel teilen
Ähnliche Artikel
Bridge Now

Aktuelle Neuigkeiten JETZT

10+ ungelesen

10+