2Lesezeit Minuten

Shein expandiert über die Mode hinaus: Hautpflege, Zahnpasta und Spielzeug am Horizont

Der chinesische Online-Shop Shein, der für den Verkauf von billiger Mode bekannt ist, möchte seine Plattform erweitern. Es wird Haushaltsprodukte, Drogerien und Spielzeug hinzufügen. Mit diesem Schritt versucht der Fast-Fashion-Store, sein Angebot über Kleidung hinaus zu diversifizieren, seine Glaubwürdigkeit zu erhöhen und mit Giganten wie Amazon zu konkurrieren.

Shein expandiert über die Mode hinaus: Hautpflege, Zahnpasta und Spielzeug am Horizont
Quelle: Depositphotos

Wie Reuters berichtet, stellte Shein seine Online-Marktplatzdienste letzten Monat auf einer Veranstaltung in Madrid vor, zusammen mit Colgate-Palmolive, Hasbro, Suntory Beverage & Food und der spanischen Kosmetikmarke Bella Aurora.

„Jeder verbindet Shein mit Mode, aber wir engagieren uns für alle Branchen“, sagte Christina Fontana, Director of Brand Operations für die EMEA-Region, auf der Konferenz.

Laut Fontana reagiert die Plattform einfach auf die Nachfrage der Verbraucher nach Markenprodukten. Reuters berichtet, dass Fontana zuvor für die Alibaba Group gearbeitet hat und einer von mehreren Marktplatzexperten ist, die Shein von dem chinesischen Riesen übernommen hat.

Im Maßstab der Europäischen Union

Shein hat durchschnittlich 108 Millionen monatlich aktive Nutzer in der EU. Aufgrund seiner hohen Nutzerzahlen hat die Europäische Union es als eine der wichtigsten Internetplattformen eingestuft. Als solches fällt es unter den Digital Services Act (DSA) und unterliegt strengeren Kontrollen.

Es muss die strengen Regeln zum Schutz der Nutzer einhalten und die Sicherheit seiner Dienste bis Ende August erhöhen. Unternehmen, die gegen die Regeln verstoßen, können mit einer Geldstrafe von bis zu 6 % ihres Jahresumsatzes belegt werden, einschließlich eines Betriebsverbots bei schwerwiegenden und wiederholten Verstößen. Shein ist die 23. Plattform, die von den Regeln erfasst wird. Andere sind Unternehmen wie X, TikTok, Meta und Google.

Artikel teilen
Ähnliche Artikel
Was sind einige der Sicherheitsbedenken für Online-Märkte?
3Lesezeit Minuten

Was sind einige der Sicherheitsbedenken für Online-Märkte?

Online-Märkte im modernen digitalen Bereich haben viele Sicherheitsprobleme, die ihren Betrieb und das Vertrauen der Benutzer beeinträchtigen. Die Raffinesse unehrlichen Verhaltens nimmt mit der Expansion des E-Commerce zu. Digital- und Online-Marketingstrategien müssen sich weiterentwickeln, da Online-Märkte einige der wichtigen Probleme lösen müssen, wenn sie sichere Transaktionen garantieren und das Vertrauen der Kunden erhalten wollen.

Artikel lesen
Bridge Now

Aktuelle Neuigkeiten JETZT

10+ ungelesen

10+