4Lesezeit Minuten

Zukünftige Richtungen für Influencer Marketing

Sie müssen nicht erklären, warum Ihre Marke in den sozialen Medien sein sollte. Ihr Marketingplan sollte die Produktion von interessantem, qualitativ hochwertigem Material beinhalten. Wie können wir also seine Marktfähigkeit und Authentizität erhöhen? Die Antwort ist Influencer Marketing.

Zukünftige Richtungen für Influencer Marketing
Quelle: Depositphotos

Wann sollten wir TikTok verwenden und wann nicht?

Im Moment ist TikTok das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk. Ein durchschnittlicher Benutzer verwendet es bis zu vierzig Minuten pro Tag. 60 % der Nutzer sind Mitglieder der Generation Z, Menschen im Alter von 18 bis 33 Jahren.

Detailliertere Videos

Videos mit menschlichen Elementen – Gesichter, Menschen und Authentizität – sind auf TikTok am beliebtesten. Aus diesem Grund ist Influencer Marketing ein so großer Erfolg. Es ist weniger wahrscheinlich, dass das Video verloren geht, weil der Zuschauer ein bekanntes Gesicht kennt und ihm vertraut. Wenn Sie also keine Angst haben, vor der Kamera gesehen zu werden, sich über die neuesten Styles auf dem Laufenden zu halten usw., ist TikTok genau das Richtige für Sie.

Wertschöpfung

Das heutige Video muss mehr als nur optisch ansprechend sein. Ganz im Gegenteil – wertvolle Informationen und emotionale Wirkung sind gefragter. Es gibt keinen Grund, mit einer Influencer-Kampagne auf TikTok übermäßig zu werben. Tatsächlich sollte es überraschen und erfreuen. Eine wirklich gute Möglichkeit, dies zu tun, ist das Geschichtenerzählen.

Konsistenz

Wenn Ihr Budget nur Platz für eine Influencer-Kampagne bietet, werden Sie enttäuscht sein. Eines der Dinge an TikTok ist seine Geschwindigkeit. Trends ändern sich schnell. Das bedeutet, dass eine einzelne Kampagne nicht ausreicht, um Aufmerksamkeit zu schaffen und die Ziele Ihrer Marke zu erreichen. Regelmäßigkeit und Kontinuität sind die Schlüsselfaktoren.

Source: Depositphotos

Der König der Formate: Video

Videos „gehen“ auf Plattformen wie Pinterest und TikTok. Was hat Instagram als Reaktion auf den rasanten Aufstieg von TikTok getan? Reels, Sie haben es erraten, oder? Der Instagram-Algorithmus hat sich längst auf kurze Videos zurückgezogen.

Sie kämpfen um jede Sekunde, die die Menschen damit verbringen, sich die sozialen Medien anzusehen. Sie haben drei Sekunden Zeit, um mit einem Video zu interagieren. Das ist die Zeit, die ein Zuschauer benötigt, um zu entscheiden, ob er das Video überspringen oder ansehen möchte.

Multi-Channel-Influencer-Marketing

Einen Instagrammer zu finden und zu erwarten, dass er ausschließlich auf Ihrer bevorzugten Plattform postet, ist kein Influencer-Marketing. Tatsächlich sind die heutigen Influencer Multi-Plattform-Nutzer. Der Spielraum für Marketinginitiativen ist daher größer und muss voll ausgeschöpft werden.

Online-Reputation verwalten

Positive Kommentare über eine Marke gelten als ihr bestes Marketing. Stellen Sie den Erstellern von Inhalten Fragen, als wären sie Ihre Kunden. Fragen Sie nach ihrer Meinung, einem Erfahrungsbericht, Kommentaren oder ob sie anderen von der Ware erzählen würden. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, Influencer Marketing zu nutzen, um eine solide Online-Präsenz aufzubauen. Alles, was Sie brauchen, ist zu wissen, wie man sie benutzt. Wie nutzt man also Empfehlungen von Prominenten?

Veröffentlichen Sie sie auf Ihrem eigenen Blog, Ihrer Website oder Ihrem Newsletter. Suchen Sie sie im Google-Unternehmensprofil oder in den Social-Media-Konten Ihrer Marke. Lange nach dem Ende der bezahlten Bemühungen geht die Werbung für einen guten Ruf weiter.

Der Aufstieg des Botschafters

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einem Influencer und einem Botschafter zu verstehen. Nicht alle Influencer sind Botschafter, aber alle Botschafter sind Influencer. Durch die konsequente Werbung für ein Produkt oder eine Marke wird ein Influencer zum Botschafter.

Sein Name kommt einem sofort in den Sinn, wenn man an die Marke denkt, und die Partnerschaft wirkt echt, was dem Kundenverhalten und der Markenentwicklung zugute kommt. Daher sind langfristige Partnerschaften mit Influencern für eine langfristige Markenentwicklung oder Zielerreichung unerlässlich.

Wussten Sie, dass…?

Source: Depositphotos

Die Suche auf TikTok ist persönlicher, da die Ergebnisse wahrscheinlich personalisiert sind. Das bedeutet, dass Ergebnisse, die nicht nur für den Nutzer relevant sind, sondern auch die neuesten und beliebtesten zuerst angezeigt werden. Popularität wird an „Herzen“ oder der Anzahl der Aufrufe gemessen.

Sie wissen nie, wann jemand beim „New-Age-Googeln“ über Ihr Unternehmen stolpert, also achten Sie auf Ihre Social-Media-Präsenz. Denken Sie daran, dass die Investition von Geld in Influencer-Marketing-Initiativen manchmal ein Risiko für den Namen und den Ruf Ihres Unternehmens darstellt. Die richtige Wahl der Persönlichkeit, die Kampagnenausführung und das Reporting sind entscheidend.

Artikel teilen
Ähnliche Artikel
Bridge Now

Aktuelle Neuigkeiten JETZT

10+ ungelesen

10+